Bezahlung und AGB´s:

 

Bezahlung:

Vorab, je früher Du weißt, dass Du einen HypnoBirthing Kurs bei mir buchen möchtest, um so besser, denn dann ist auch eine monatliche Ratenzahlung bis zum Kursstart möglich. ; )

 

Zum aktuellen Kursplan Januar bis August 2019 - Link!

 

Sollte kein passender Termin für Dich dabei sein, dann melde Dich bitte persönlich bei mir, wir werden sicher eine Lösung finden!

 

Für eine verbindliche Anmeldung werden 150 Euro sofort zur Zahlung fällig (innerhalb von fünf Werktagen), hierzu bekommst Du von mir eine Mail mit Anmeldebestätigung und Bankverbindung.

 

Die Hälfte der Restsumme sind bis vier Wochen und der endgültige Restbetrag bis 14 Tage vor Kursstart zu überweisen.

 

Beispiel:

 

Du buchst einen Gruppenkurs Intensiv, dann zahlst Du für eine verbindliche Anmeldung 150,00 Euro sofort (innerhalb von fünf Werktagen). Bis vier Wochen vor Kursstart weitere 150,00 Euro und bis 14 Tage vor Kursstart die restlichen 150,00 Euro.

 

Befindest Du Dich bei Kursbuchung bereits im Zeitraum von vier Wochen bis zum Kursstart ist für eine verbindliche Anmeldung mindestens die Hälfte der Kursbegühr innerhalb von fünf Werktagen zu überweisen, die Restsumme bis 14 Tage vor Kursbeginn.

 

Mit Überweisung einer Anzahlung wird die Teilnahme verbindlich!

 

Standart oder Intensiv:

 

Du bist Dir nicht sicher, ob Du Standart oder Intensiv buchen sollst?

 

Die überaus positiven Erfahrungen meiner Elternpaare der letzten fünfeinhalb Jahre in denen ich HypnoBirthing unterrichte, begründen sich darauf, dass alle bisherigen Elternpaare ausschließlich den Intenisvkurs gebucht haben.

 

Dennoch möchte ich Dir hiermit die Möglichkeit geben, innerhalb von zwei Tagen nach Teilnahme von Einheit I entscheiden und noch auf den Intensiv Kurs hochbuchen zu dürfen.

 

Die 60,00 Euro für das Intensiv-Coaching sind spätestens an Einheit II in bar zu bezahlen.

 

Rücktritt und Ausfall:


Ein Rücktritt ist bis zu 21 Tage vor Kursbeginn möglich, allerdings fallen hierfür wie folgt Bearbeitungsgebühren an:

 

Einzelpaarcoachings je nach vorangegangenem Planungs- und Zeitaufwand 60,00 Euro bis 80 Prozent der Kursgebühr, sollte ich hierfür extra andere Kurse umgeplant oder verschoben haben.

 

Bei Gruppenkursen, die trotz Rücktritt für die verbleibenden Kursteilnehmer weiterhin als Gruppenkurs bestehen bleiben können - 60,00 Euro.

 

Bei Gruppenkursen, die durch Rücktritt für das verbleibende Paar zu einem Einzelcoaching werden - 160 Euro.

 

Bei Rücktritt ab 14 Tage vor Kursbeginn wird die Hälfte der Kursgebür einbehalten/ fällig, sofern kein Ersatz gefunden wird, ansonsten fällt lediglich die Bearbeitungsgebühr an.


Bei Rücktritt ab 7 Tage vor Kursbeginn werden 80 Prozent der Kursgebühr einbehalten/ fällig, sofern kein Ersatz gefunden wird, ansonsten fällt lediglich die Bearbeitungsgebühr an.

 

Wird ein Kurs nach Beginn von Seiten einer Kursteilnehmerin abgebrochen, liegt es in meinem Ermessen, Teile der Kursgebühr zu erstatten, bzw die Möglichkeit zu gewähren, die versäumten Kursteile, sofern ein Platz frei ist, in einem anderen Kurs nachzuholen.

 

Sollte ein Kurs oder Termin meinerseits ausfallen, wird dieser in einem angemessen Zeitraum nachgeholt. Sollte ich ganz ausfallen, werde ich mich um Ersatz durch eine meiner HypnoBirthing Kolleginnen bemühen oder den auf die verbliebenen Termine entfallenden Betrag zurückerstatten.

 

Da Gesundheit nicht an Finanzen scheitern sollte ist in Ausnahmefällen (Alleinerziehend, Lehrling, Studentin, Harz IV, andere besondere Situationen...) eventuell in Absprache eine Ratenzahlung oder eine Ermäßigung möglich! Wobei ich eine Ermäßigung definitiv nur einem Paar pro Monat anbieten kann und auch nur dann, wenn ich Kursmäßig ausgelastet bin!

 

Erstattung durch die Krankenkasse:


Einige gesetztliche Krankenkassen erstatten anteilig den ansonsten auf einen „klassischen“ Gruppen-Geburtsvorbereitungskurs entfallenden Betrag (in der Regel 80,00 Euro).

 

Immer mehr private Krankenkassen übernehmen die Kursgebühr mit noch höheren Anteilen, vereinzelt sogar ganz.

 

Es lohnt sich allso in jedem Falle bei Ihrer Krankenkasse nachzufragen, ob diese Form der Geburtsvorbereitung als Präventionsmaßnahme übernommen wird.

 
Einzelcoachings und Kompaktkurse


Diese finden in der Regel in meinen Räumlichkeiten statt.

 

Solltet ihr euch lieber ein Coaching bei euch Zuhause wünschen fällt für Anfahrten eine Fahrtkostenpauschale in Höhe von 1 Euro pro gefahrenen Kilometer an.